Change HR

Einstellung – die “geheime Zutat” für Ihren Recruitingerfolg

20. Dezember 2016 | Von
Recruiting

In meinem letzten Artikel “Recruiting ohne alles” erwähnte ich eine “geheime Zutat“, die maßgeblich für die erfolgreiche Stellenbesetzung der Leitungsposition war. Und die, das kann ich aus 16 Jahren operativer Recruitingarbeit sagen, für ALLE Stellenbesetzung erfolgsentscheidend ist.Wenn Sie einen Hebel suchen, der Ihr Recruiting signifikant erfolgreicher und auch effizienter macht, dann ist es diese “geheime Zutat”. Sie

[weiterlesen …]



Personalauswahl: Krasses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit!

15. September 2016 | Von
Personalauswahl Henrik Zaborowski

Die Personalauswahl ist voll von Irrtümer, ohne Frage. Aber den allergrößten Fehler in unserer Recruitingpraxis kann ich auf einen wesentlichen Irrtum zusammendampfen. Wenn Sie den ausschalten, garantiere ich Ihnen eine Erfolgssteigerung Ihres Recruitings um mindestens 30%. Ich kann es Ihnen sogar beweisen. Das bittere ist, dass dieser Irrtum sich so sehr als feste Größe im Recruiting und der Personalauswahl

[weiterlesen …]



Agiles Recruiting, agile HR Organisationen und Lean Startup!

29. Juni 2016 | Von
agiles Recruiting

Agiles Recruiting? Jaja, ich finde auch, es reicht jetzt mal. Jetzt kommt doch gerade mal erst Active Sourcing in den Unternehmen an (ok, auch noch ein weiter Weg, aber es tut sich was). “Was will der Zaborowski denn jetzt mit agilem Recruiting?” Ich? Wieso ich? Ich bin völlig unschuldig! Das müssen Sie mir glauben. Aber

[weiterlesen …]



Authentisches Employer Branding – Theorie und Praxis

25. November 2015 | Von

“Authentisch”, “Augenhöhe”, “Storytelling” – das sind nur drei der Buzzwords, die Sie aktuell insbesondere im Employer Branding um die Ohren gehauen bekommen. Ich habe ja meine eigene Meinung zum Employer Branding. Für mich ist Employer Branding ein Scheinriese – und die Ableitung der Employer Brand von der Unternehmensmarke in den meisten Fällen weder sinnvoll noch

[weiterlesen …]



HR hinterfragt / HR Events 2015 / HR Jobs

19. Februar 2015 | Von
Sourcing Profi Henrik Zaborowski

Nehmen Arbeitgeber sich im Recruiting zu wichtig? Diese Frage tauchte die Tage urplötzlich in meinen Hirnwindungen auf und ließ sich nicht mehr abschütteln. Wie komme ich nur auf so etwas? Komisch, oder? Ich meine, wer nimmt sich schon wichtig … Okay, ich gebe zu, ich war die letzten Wochen etwas gefährdet für solche abstrusen Gedanken.

[weiterlesen …]



“… dass unsere Arbeitswelt zunehmend verkommt” / newwork, Einzelschicksal oder Trend?

5. Dezember 2014 | Von
Henrik Zaborowski

Vor ein paar Tagen hatte ich gefragt ob uns die Arbeitswelt der Zukunft, die newwork im Jahr 2025, in die Vollbeschäftigung oder ins akademische Prekariat führt. Anlass war ein toller Beitrag im Deutschlandradio Kultur, über top ausgebildete und eben auch top ausgebeutete Vertreter der GenY. Hier können Sie ihn nochmal nachlesen oder nachhören (hören lohnt

[weiterlesen …]



newwork 2025: Fachkräftemangel oder akademisches Prekariat? Beitrag und Diskussionsanstoß

1. Dezember 2014 | Von

newwork 2025: Haben wir dann einen Fachkräftemangel? Oder steuern wir auf eine Zeit des akademischen Prekariats zu? Wird die Generation Y die “neue Arbeit” gestalten? Freiheit, Selbstbestimmung, Vollbeschäftigung? Oder geht die Schere zwischen denen, die Arbeit verteilen und denen, die nehmen müssen, was sie bekommen können, weiter auseinander? Ich weiß es nicht. Was ich weiß

[weiterlesen …]



“HR Blabla” statt Candidate Experience! “Schei… Bewerber!”

17. Oktober 2014 | Von

“HR Blabla” – mir dröhnt der Schädel von diesem ganzen Personalerblödsinn, der mit soviel entspannt verblendeter Selbstverliebtheit durch die HR Lande getragen wird und wie ein Brandbeschleuniger das Ende von HR einläutet. Oh, ich muss aufpassen, das wird ein gefährlicher Artikel – für mich. Bei mir stapeln sich die Themen, nur leider verdiene ich mit

[weiterlesen …]



Karrierekünstler, “feuert HR” und „freie Radikale“ – Warum wir ein Umdenken brauchen

16. September 2014 | Von
Sourcing Profi Henrik Zaborowski

Karrierekünstler – ist das nicht ein Widerspruch in sich? Ist „Karrieremachen“ eine Kunst? Wohl eher doch harte Arbeit. Nun, Kunst ist auch harte Arbeit. Aber ist selbige auch Kunst? Thomas Sattelberger fordert mehr „freie Radikale“ in den Unternehmen und rät dem Management, ¾ seiner Personaler rauszuschmeissen. Ich widerspreche – und bekomme Recht. Ich nehme HR

[weiterlesen …]



Blind HR Battle: HR oder Fachbereich im Recruiting? Der Kampf ist geschlagen … oder?

14. Mai 2014 | Von
Henrik Zaborowski

Das 1. Blind HR Battle der Geschichte ist zu Ende! Wie persoblogger Stefan Scheller gerade verkündete: Robindro Ullah hat mit seiner Argumentation für HR als Recruiter gewonnen. Also, die Abstimmung meine ich. Aber mit 43% Zustimmung habe ich mich, in einem ja eher von HR’lern geschlagenen Kampf, tapfer behauptet. Und werde das auch weiterverfolgen. Robindro

[weiterlesen …]