Beiträge zum Stichwort ‘ newwork ’

Personalauswahl mit Intelligenz – oder eben auch nicht!

6. Dezember 2016 | Von
Personalauswahl Intelligenztest

Personalauswahl und ihre Mythen … ich bewundere die Eignungsdiagnostiker, ehrlich! Mit welcher Demut, Geduld und Weisheit (oder ist es inzwischen Resignation?) sie es ertragen, dass die Erkenntnisse der letzten 40 oder 50 Jahre wissenschaftlicher Forschung zur Personalauswahl von der Praxis (Arbeitgeber, Personaler) konsequent ignoriert bzw. aktiv abgelehnt werden. Da muss man sich schon fragen, was “die

[weiterlesen …]



“Personalauswahl, mir graut’s vor dir” – Aufzeichnung Recruiterslam 2015

28. Juli 2015 | Von
Recruiterslam Henrik Zaborowski

Die Artikel zur Personalauswahl hier auf meinem blog verzeichnen in der Regel die meisten Aufrufe und werden durchaus kontrovers diskutiert. Das Thema scheint also relevant zu sein. Dass es allerdings auch mit gereimten und eher “philosophisch / gesellschaftskritischen Tönen” über das Recruiting und unsere Arbeitswelt möglich ist, Gehör und Zustimmung in der HR Welt und

[weiterlesen …]



HR & Digitalisierung? Ich sag nur “10/90”!

8. Juni 2015 | Von
Sourcing Profi Henrik Zaborowski

Jan C. Weilbacher vom Human Resources Manager packt es mal wieder an. DAS Thema. #ZukunftHR. Oder genauer “HR und die digitale Transformation”! Und fragt: “Was bitte hat HR mit der verdammten digitalen Transformation zu tun?” Und DAS frage ich mich auch. Einige wissen die Antwort, haben schon dazu geschrieben oder werden es im Rahmen der

[weiterlesen …]



Karriere – oder: Wie das Leben so spielt! (Teil 1)

3. Juni 2015 | Von
Henrik Zaborowski

Karriere – was ist das überhaupt? Und kann “man die machen”? Viele würden sagen: “Ja klar! Alles eine Frage des Wollens!”. Ich sage: “Das kommt auf das Leben an”. “Das Leben” – ein spannendes Etwas, das in unserer Arbeitswelt irgendwie keine Rolle zu spielen scheint. In Managementbüchern findet sich nichts über das Leben. Dafür ganz

[weiterlesen …]



Recruiterslam 2015 – Der Blick auf das Recruiting der Zukunft

15. April 2015 | Von
HR Event

Das war er also, der 1. Recruiterslam Deutschlands! Und was hat er uns gebracht? Einen Blick auf das Recruiting der Zukunft. Denn, Sie kennen ja meine Meinung: Das Recruiting der Zukunft wird von Technologie und Menschen geprägt. Und dass ich damit gar nicht so verkehrt liege, zeigten auch einige Beiträge beim Recruiterslam. Also, wenn Sie

[weiterlesen …]



#newwork – kann auch ganz schön alt sein! Einblicke in die Praxis!

23. März 2015 | Von

#newwork, #FutureofWork, #workinprogress … #irgendwas, egal! Hauptsache, das Kind hat einen Namen. Die Arbeitswelt verändert sich. Sagen manche. “Hier ist es wie seit 30 Jahren”, sagen die anderen. Ist die Beschäftigung mit der Veränderung der Arbeitswelt eine brotlose Kunst oder absolute Notwendigkeit? Hängt davon ab, wen Sie fragen. Und damit meine ich nicht die Berater,

[weiterlesen …]



HR & Karriere: Vier Bücher, die Sie kennen sollten!

14. Dezember 2014 | Von

HR & Karriere: Diese zwei Begriffe liegen dicht beieinander. Viele Personalberater bieten z. B. Karriereberatung an. Und HR ist in den Unternehmen ja häufig auch “Karriereentwickler” für die eigenen Mitarbeiter. Und für sich selbst? Na hoffentlich. Denn die Zeiten ändern sich. Aber tun sie das nicht immer? Klar, aber diesmal vielleicht doch krasser als gedacht?

[weiterlesen …]



“… dass unsere Arbeitswelt zunehmend verkommt” / newwork, Einzelschicksal oder Trend?

5. Dezember 2014 | Von
Henrik Zaborowski

Vor ein paar Tagen hatte ich gefragt ob uns die Arbeitswelt der Zukunft, die newwork im Jahr 2025, in die Vollbeschäftigung oder ins akademische Prekariat führt. Anlass war ein toller Beitrag im Deutschlandradio Kultur, über top ausgebildete und eben auch top ausgebeutete Vertreter der GenY. Hier können Sie ihn nochmal nachlesen oder nachhören (hören lohnt

[weiterlesen …]



Neue Arbeitswelt: Es ist an der Zeit, sich dem Menschen zu widmen!

12. November 2013 | Von

Ich möchte allen diesen sehr langen, aber sehr guten Artikel über “Entmenschlichte Unternehmen” von Executive Coach Gudrun Happich an Herz legen. Nicht nur, dass die Unternehmen sich selber ins Fleisch schneiden, weil sie ihre (angeblich) wichtigste “Ressource”, die Mitarbeiter, links liegen lassen. Sondern wir haben es hier auch mit einem gesamtwirtschaftliche Problem zu tun, wenn

[weiterlesen …]